schott-zwiesel-hommage-glaceEine Hommage an die Struktur von gefrorenen Eiskristallen – so lässt sich diese elegante Whiskykaraffe Glace von Zwiesel 1872 wohl am besten umschreiben. Das Glasgefäß ist Teil der exklusiven Hommage-Premium-Serie der Glasmanufaktur. Kein geringerer als der legendäre Charles Schumann (bekannt durch Schumann’s Bar in München und Autor verschiedener lesenswerter Bar-Bücher) zeichnet sich für die Gestaltung verantwortlich.

Whiskykaraffe modern interpretiert von Charles Schumann

Der Barkeeper interpretiert die klassische Karaffenform modern und aufregend neu. Das fängt bei der geradlinigen Form an, die mit ihren klaren Linien elegant und zugleich ungemein markant wirkt. Im Whiskyregal zieht diese Karaffe alle Blicke auf sich. Und es geht wie selbstverständlich beim Dekor weiter: Die feinen Striche der Eiskristalle ziehen sich vom Glasboden her hoch und bedecken nicht das ganze Gefäß. Befüllt man die Whiskykaraffe mit einem erlesenen Single Malt, so kann fast der Eindruck entstehen, dass dieser gekühlt im Glasflakon schlummert und auf den kundigen Genießer wartet. Der Edelstahl-Stopfen übernimmt dabei gerne die Rolle des formschönen und luftdichten Verschlusses.

Die Hommage Glace Whiskykaraffe

Keine Frage, dass für die Ausführung einer so edel gestalteten Whiskykaraffe auch nur die besten Materialien zum Einsatz kommen. Die Hommage Glace Karaffe wird aus bleifreiem Kristallglas in echter Handarbeit hergestellt und weist einen aufwendigen Glassschliff auf. Jede Karaffe ist also auch gleichzeitig ein fein gearbeitetes Einzelstück und im Vergleich zu anderen günstigeren Glaskaraffen kein fabrikgefertigtes Massenprodukt.

Mit einer Höhe von 250 mm und einem Durchmesser von 111 mm weist die Whiskykaraffe Hommage Glace ein Volumen von 500ml auf, sie ist folglich etwas kleiner aber auch handlicher als andere erhältliche Glaskaraffen für Whisky.

Reicht eine Karaffe mit 0,5 Litern Inhalt?

Mit 0,5 Liter Fassungsvermögen gehört die Zwiesel 1872 Hommage Glace zu den kleineren Whiskykaraffen. Es passt keine vollständige Flasche Malt mit 0,7 Litern hinein – dafür wirkt die das Gefäß mit seiner filigranen Gestaltung umso edler. Und es spricht doch nichts dagegen, die Karaffe zu befüllen und dennoch einen Rest als Reserve im hinteren Teil der Heimbar zu platzieren. Wenn dann der letzte Tropfen aus der Karaffe ins Glas geschenkt wird und die Blicke der Gäste für einen Moment lang und länger zu werden drohen, kann der versierte Gentleman und Mann von Welt diesen „Geheimvorrat“ hervorzaubern und die Whiskykaraffe noch einmal bis gut zur Hälfte auffüllen. Ohnehin wird kaum ein Genießer seine ganze Whiskysammlung in Karaffen lagern – der Zweck dieses Gefäßes ist es vielmehr, einen ausgesuchten Tropfen seinen Gästen zu präsentieren und als „Hausmarke“ zur Verkostung desselben einzuladen.


Im gleichen perfekten Stil: Zwiesel 1872 Hommage Glace Whiskygläser

Apropros Gläser: Passend zur Karaffe sind die ebenfalls formschönen und raffinierten Hommage Glace Whiskygläser erhältlich. Die klassischen Tumbler-Gläser greifen das eiskalte Dekor auf und bringen viel optischen Schwung an die Bar oder den Genießertisch. Sie sind wegen ihrer offenen Form dabei weniger für tiefgründige Tastings, als mehr für den unkomplizierten Genuss der Drinks geeignet.

Als versierter Gastgeber sollte man die Whiskykaraffe am Besten gleich beim Kauf um 4 oder 6 passende Whiskygläser ergänzen, welche das markante Design aufgreifen und zum Gast hin fortsetzen. Die von Charles Schumann inspirierte Karaffe bildet in jedem Fall den optischen Mittelpunkt einer gemeinsamen Tafel. Eine vorzügliche Verarbeitung sind bei Glaswaren aus dem Hause Zwiesel selbstverständlich – ihren Preis sind Karaffe und Gläser der Hommage-Linie in jedem Fall wert.

Schott Zwiesel Whiskykaraffen hier entdecken!

Zwiesel Hommage Glace 1872 Whiskykaraffe

Zwiesel Hommage Glace 1872 Whiskykaraffe
8.5

Gestaltung

10/10

Verarbeitung

10/10

Funktionalität

9/10

Preis-Leistung

7/10

Vorteile

  • Sehr edles Glasdesign
  • In Handarbeit hergestellt
  • Feiner Glasschliff
  • Passende Gläser in Hommage Glace 1872 Serie erhältlich

Nachteile

  • Relativ hoher Preis
  • Kleines Füllvolumen