Glenmorangie Discovery Set im Test

Die Abfüllungen von Glenmorangie sind weit über die schottischen Grenzen für ihre milden,  ausgewogenen und eleganten Whiskys bekannt. Zu den Standardabfüllungen der Highland-Destillerie gehört die zehnjährige Abfüllung, welche zu den Klassikern gehört, die man als Whiskygenießer probiert haben sollte. Als eine der ersten schottischen Destillerien fing Glenmorangie jedoch auch an, mit verschiedenen Whisky-Finishings zu experimentieren.…

Bowmore Whisky-Set mit Glas

Möchte man einem Bekannten, dem lieben Freund oder einem Whiskygenießer zu einem besonderen Anlass eine Freude machen, sind Whisky-Sets eine sehr gute Idee. Die Vorteile liegen auf der Hand, denn zusammen mit dem leckeren Whisky werden die passenden Whiskygläser gleich mitgeliefert, so dass der gute Tropfen direkt stilecht getrunken werden kann. Darüber hinaus entfällt auch…

Whisky-Miniaturen: Günstige Alternative zu teuren Flaschen

Whisky-Tastings werden immer beliebter Das Sammeln, Tasting und Bewerten von hochwertigen Whisky-Abfüllungen ist ein aufregendes und vielseitiges Hobby, welches immer mehr Zuspruch erhält. Bei der Vielzahl an erhältlichen Flaschen und Abfüllungen aus den verschiedenen Whiskyregionen, gibt es breite Möglichkeiten seinen eigenen Geschmackshorizont fortlaufend zu erweitern. Gerade auch die gesellige Verkostung von Whiskys aus unterschiedlichen Regionen…

Was ist Blended Whisky?

Als Blended Whisky bezeichnet man einen verschnittenen Whisky. Das bedeutet, dass der Whisky nicht wie bei einem Single Malt nur aus einer Destillerie stammt, sondern aus bis zu fünfzig und mehr verschiedenen Sorten unterschiedlicher Erzeuger zusammengemischt wird. Zudem darf für Whisky-Blends auch relativ neutral schmeckender Grain Whisky verwendet werden. Das exakte Mischverhältnis geben die Abfüller…

Kühlsteine für Whisky

Was tun, wenn man gerne einen kühlen Bourbon oder Single Malt genießen würde, jedoch nicht auf Eiswürfel zurückgreifen möchte, da diese den kostbaren Whisky nur unnötig verwässern würden? Eine gute und noch dazu kostenfreie Idee: Stelle deine dickwandigen Tumbler-Gläser vor dem Whiskygenuss einige Stunden in den Gefrierschrank, der dicke Glasboden wird durchgekühlt und gibt die…

Whisky mit Wasser mischen?

Eine interessante Frage des Whiskytrinkens zu der es die unterschiedlichsten Meinungen gibt, ist die Frage ob man den Whisky vor dem Konsum mit Wasser vermischen sollte oder nicht. Viele Whiskygenießer werden jetzt laut aufschreien und rufen: „Meinen edlen Whisky werde ich doch nicht verwässern!“ Doch unter gewissen Umständen kann die Beimischung von Wasser ins Whiskyglas…

Whiskyglas im Geschirrspüler reinigen?

Spätestens am Morgen nach einem Tasting stellt sich die Frage: Wie bekommt man die Whiskygläser wieder sauber? Während manche Genießer ihre Gläser einfach in den Geschirrspüler stellen, schwören andere auf die klassische Reinigung per Hand im Spülbecken. Whiskygläser in der Spülmaschine Gute Erfahrungen haben Nutzer mit Qualitätsgläsern gemacht. So sind etwa Glencairn-Whiskygläser oder Gläser von…

Rezept: Whisky Sour

Whisky, Zitronensaft und Rohrzucker – so einfach die Zutaten für diesen Cocktail, so komplex ist die Aromenvielfalt. Säure prallt auf Süße und wird von der charaktervollen Schärfe des Whisky (meist ein Bourbon) aufgefangen. So mancher Cocktail-Kenner bezeichnet den Whisky Sour auch als König der Whisky-Drinks. Nicht ganz zu unrecht, denn obwohl die Zutaten immer die…