Als Whisky-Genießer kennt man das Problem: Man möchte einen schön temperierten Scotch oder Bourbon auf der Terrasse oder dem Balkon trinken, doch die warme Sommersonne macht einem einen Strich durch die Rechnung. Normale Eiswürfel kann in diesen Fällen getrost vergessen. Denn der Drink ist zwar sehr schnell kalt aber der kernige Geschmack der kostbaren Spirituose auch ganz schnell verwässert.

Whisky-Steine aus Edelstahl, Granit oder Speckstein

Eine Lösung für das „Temperatur-Problem“ von Whisky im Sommer bieten Whisky Steine aus massiven Naturmaterialien. Die gängigen Modelle der kühlenden Steine werden aus echtem Granit oder Speckstein hergestellt. Es sind allerdings auch Kühlsteine aus Edelstahl erhältlich, die in ihrem Kern zusätzlich mit einem kühlenden Gel gefüllt sind und so ihre Wirkung etwas länger entfalten. Bei allen Whisky Steinen handelt es sich um Naturprodukte. Sie sind gleichermaßen geruchs- und geschmacksneutral. Da sie nicht schmelzen verwässern sie aber vor allen Dingen den Whisky nicht.

Im Online-Handel sind verschiedene Whisky-Stein-Modelle von Grenhaven erhältlich. Unterschiede bei den Kühlsteine gibt es beim Material, der Gestaltung, dem Lieferumfang sowie dem Preis. Wir haben uns die verschiedenen Whisky-Steine von Grenhaven genauer angesehen.

whisky-stein-granit-grenhaven

Der Klassiker: Grenhaven Whisky-Stein aus Granit

Zweifellos der Klassiker unter den Whiskysteinen und unverzichtbar für einen richtigen Whisky on the Rocks sind die Steine aus Granit. Im Lieferumfang sind gleich 9 der weiß-schwarzen Steine mit einer Kantenlänge von 2 x 2 x 2 cm enthalten sowie ein Stoffbeutel zur sicheren Aufbewahrung enthalten. Mit neun Steinen können ungefähr 3-4 Drinks zuverlässig gekühlt werden. Die Kanten der Granit Whisky-Steine sind leicht abgerundet, so dass sie das Glas möglichst nicht zerkratzen. Vorsicht ist natürlich dennoch geboten und man sollte die Steine nicht gerade in das Glas werfen!

whisky-speckstein-grenhaven

Robustes Design: Grenhaven Specksteine in grau und weiß

Eine etwas rustikalere Optik bieten Whisky-Steine aus Speckstein. Dabei ist die Variante aus grauem Speckstein etwas rauer in seiner Anmutung. Die weiße Variante der Whisky Steine wirkt dagegen etwas edler und feiner. Auch diese Steine werden mit einer Kantenlänge von 2 x 2 x 2 cm ausgeliefert. Im Set sind jeweils insgesamt 9 Whisky-Steine sowie ein passender Stoffbeutel zur Aufbewahrung enthalten. Als Alternative zum viereckigen Whisky Stein gibt es von Grenhaven auch runde Steine, ähnlich einer Scheibe.

whisky-stein-edelstahl-grenhaven

Moderne Variante: Grenhaven Whiskysteine aus Edelstahl

Eine modernere Variante der beliebten Whisky-Steine wird aus Edelstahl hergestellt. Um den kühlenden Effekt zu verstärken ist zusätzlich ein kühlendes Gel im inneren des Steins enthalten. Im Vergleich sind die Steine aus Edelstahl nicht so urtümlich wie die richtigen Steine aus Granit oder Speckstein. Ein Whisky on the Rocks macht mit echtem Stein natürlich noch mehr Spaß. Durch das Kühlgel ist der kühlende Effekt jedoch von etwas längerer Dauer und man kann die Steine auch sehr gut für andere Getränke und Cocktails verwenden. Im Set sind jeweils vier Steine aus Edelstahl sowie ein passender Stoffbeutel enthalten.


 

Einfach in der Anwendung: Whisky-Kühlsteine im Einsatz

Die Anwendung der kühlenden Steine ist im Prinzip ganz einfach. Bevor man die Steine im Getränk verwenden möchte sollte man sie 2-3 Stunden vorher im Eisfach oder in der Gefriertruhe auf Temperatur bringen. Natürlich kann man die Whisky Steine auch stets gekühlt aufbewahren, schließlich weiß man nicht immer im Voraus wann man sie gebrauchen möchte. Nach der Benutzung im Glas sind die Steine nicht aufwendig zu reinigen. Am besten spült man sie einfach kurz unter dem laufenden Wasserhahn ab und bereitet sie so für den nächsten Einsatz vor.

   Whisky-Steine von Grenhaven hier entdecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.