Bormioli Rocco Whiskyglas SorgenteBormioli Rocco – dieser Name steht wie kein zweiter für unbeschwerte Lebensfreude und den Lifestyle aus „Bella Italia“. Die Whiskygläser Sorgente des bekannten Markenherstellers aus Fidenza sind da keine Ausnahme. Ihr ungewöhnliches Aussehen weckt beim Betrachter ganz unterschiedliche Assoziationen: Als Gläser in Crash-Optik beschreiben sie einige, andere sehen herausgebrochene Stücke eines Felsens oder eines Eisbergs in dem Whiskyglas. Klar ist: Die Bormioli Rocco Whiskygläser polarisieren – und sind in jedem Fall ein Hingucker.

Hervorragende Kundenbewertungen für Luigi Bormioli Whiskygläser

Wohl kein Whiskyglas bei Amazon erhält so viele positive Kundenbewertungen wie das Bormioli Rocco Sorgente. Über 100 Berichte sind es bei Veröffentlichung dieses Artikels, und es kommen fast täglich welche hinzu. Gelobt wird vor allem das Äußere. Die Whiskygläser liegen gut in der Hand, sind angenehm schwer und solide verarbeitet. Auch in der Spülmaschine haben sich die „Rock-Gläser“ schon bewährt. Die Langlebigkeit wird von mehreren Kunden betont. Kritik erhalten die Bormioli Rocco Sorgente Whiskygläser dafür, dass sie nicht stapelbar sind. Dies liegt natürlich in ihrer speziellen Form begründet.

Kleinere Kritikpunkte am Sorgente-Glas

Ein Besitzer des Longdrink-Glases hat den Test gemacht und die Füllmenge überprüft. Anstelle von 450 ml passen demnach nur 420 ml in das Glas – und auch das nur, wenn man es bis zum Rand füllt. Wer seine Drinks zuhause mischt, den wird dieser Umstand wohl kaum stören. Wer dagegen eine professionelle Bar betreibt, wird vielleicht den Füllstrich vermissen. Kritisiert werden auch die durchgehenden Schweißnähte, die wohl beim Zusammenfügen des Glases entstehen. Bei einem Preis von unter 20 Euro für sechs Gläser muss man hier unter Umständen also Abstriche machen. Andere Kunden betonen hingegen gerade die hochwertige Optik der Whiskygläser. Zitat: „Habe das Glas im Urlaub gesehen, dachte bestimmt das es dann sehr teuer ist, weil es eine sehr gute Qualität hat.“ oder auch: „Sie sind total schick, sehr robust, fassen sich echt gut an und sind immer ein toller Blickfang.“

Das passende Glas für jede Gelegenheit

Bormioli Rocco Longdrinkglas SorgenteDie Gläser der Sorgente-Serie von Bormioli Rocco sind in drei Größen erhältlich: Als Whiskyglas mit 300 oder 420 ml, sowie als hohes Longdrinkglas mit 450 ml. Wie in den Bewertungen schon erwähnt wurde, kann die Füllmenge etwas geringer als angegeben sein. Im Zweifelsfall bestellt man also am Besten eine Größe größer als man braucht und hat dann das passende Glas für seine Drinks.

Markante Whiskygläser für Bourbon & Blends

Womit wir beim Thema sind: Für welche Getränke ist das Bormioli Rocco Whiskyglas Sorgente am Besten geeignet? Trotz seiner ungewöhnlichen und markanten Form muss man das Glas den Whisky-Tumblern zurechnen. Der dicke Glasboden und die nach oben offene Form sind charakteristisch für diesen Whiskyglas-Typ. Das Sorgente ist somit sehr gut zum Trinken von Scotch Bends oder amerikanischen Bourbons geeignet. Auch Whisky-Cola oder andere Drinks werden im Bormioli Rocco-Glas zum Erlebnis. Wer gerne mehr Getränk im Glas hat, findet in der Longdrink-Variante die passende Lösung. Nur Genießer von edlen Single Malts sollten besser Ausschau nach einem passenden Nosing-Glas halten.



 

Bormioli Rocco: Größter Glashersteller Italiens

Auch wenn der Name hierzulande weniger bekannt ist: Bormioli Rocco ist der größte Hersteller von Glaswaren in Italien. Über 2.500 Mitarbeiter arbeiten in den neun Werken des Unternehmens. Die Gläser der verschiedenen Kollektionen werden weltweit in über 100 Länder verkauft. Gegründet wurde das Unternehmen 1825 von Luigi Bormioli. Erst 1880 wurde der Name seines Sohnes Rocco zum Firmennamen ergänzt: Bormioli Rocco war geboren. Der rasante Aufstieg der Firma setzte sich über das letzte Jahrhundert fort. Wer es genau wissen will, findet hier einen interessanten englischsprachigen Wikipedia-Artikel zu dem Thema.

Alternative: Das Whiskyglas Rock

Wer das spannungsgeladene Design des Bormioli Rocco Sorgente Whiskyglases liebt, sollte sich vielleicht auch das Whiskyglas Rock anschauen. Die Crash- oder Eisberg-Optik ist dabei etwas zurückhaltender als bei dem italienischen Vertreter. Für einige könnte das Rock-Glas also die Alternative zum Sorgente sein. Beide Whiskygläser sind spülmaschinenfest und ein schönes Geschenk für Männer.

   Zur Übersicht erhältlicher Bormioli Rocco Gläser

Bormioli Rocco Whiskygläser Sorgente

Bormioli Rocco Whiskygläser Sorgente
7.375

Gestaltung

8/10

    Verarbeitung

    7/10

      Funktionalität

      7/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Vorteile

          • Ausgefallenes Design mit Wow-Effekt
          • Gläser aus italienischer Herstellung
          • Ideal für Bourbon, Blends & Longdrinks
          • Drei Größen für individuellen Genuss
          • Sehr günstiger Preis für 6er Set

          Nachteile

          • Füllmenge laut Kundenbewertungen geringer als angegeben
          • Naht an manchen Gläsern sichtbar

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.